4. Begrüßung durch Ulla Feldhaus